WORKSHOP – Theater

START: THEATERKURS FÜR ERWACHSENE | »Spiel-Lust und Narren-Freiheit«

Dienstag, 17. September 2024 | 09:00 Uhr

THEATERKURS FÜR ERWACHSENE JEDEN ALTERS
»Spiel-Lust und Narren-Freiheit«

Das Theater ist ein magischer Raum, der uns erlaubt alle Begrenzungen, Normen und Hemmungen hinter uns zu lassen und frei und spielerisch in den Moment einzutauchen. Jede Emotion darf in jeder Intensität gefühlt und ausgedrückt werden. Unser Körper kann seine ganze Farbpalette an Bewegungen, Geräuschen und Sprache erkunden – mit der Neugier und Spielfreude eines Kindes und der Erfahrung und Tiefe des Erwachsenen. Mir ist es ein Herzensanliegen diesen magischen Raum für jeden zugänglich zu machen, denn darin liegt so viel Lebendigkeit, Präsenz, Kraft, Erkenntnis und Entfaltung.

Dieser Kurs ist wie eine gemeinsame Reise und ich werde euch mit all meinem Wissen und Erfahrung durch dieses Abenteuer führen. Dabei lernen wir uns selbst und die anderen auf neue und wunderbare Art und Weise kennen. In spielerischen Übungen werde ich euch die grundlegenden Elemente der Bühnenkunst näher bringen:

• Schauspiel und Improvisation
• Übungen für Körperausdruck, Bewegung, Tanz
• Sprache und Präsenz
• Spiel mit den Emotionen
• Entwicklung von Figuren und Geschichten


Und wie bei jedem richtigen Abenteuer ist das Ende offen.
Denn es geht mir vielmehr um die Freiheit den Prozess zu genießen als auf ein Endprodukt „hinzuarbeiten“. Natürlich haben wir aber auch die Freiheit eine einzigartige Aufführung zu gestalten und die Erfahrung zu genießen im Rampenlicht zu stehen. Vielleicht wolltest du ja schon immer mal die Balkonszene aus Romeo und Julia spielen, auch wenn du 50 Jahre „zu alt“ bist, ist das die Gelegenheit! Oder du möchtest eigene Texte auf die Bühne bringen, Tanztheater machen, oder eine rote Nase aufsetzen ;-)

Die Phantasie kennt keine Grenzen und die Grenzen im eigenen Kopf zu überschreiten ist der erste Schritt in die Freiheit!
Oder wie Pipi Langstrumpf sagt: „Sei frech, wild und wunderbar!“


Workshopleiterin: Lydia Nassall

Dienstags: 09:00–10:30 Uhr
24 Termine | 2024: 17.09.24 | 24.09.24 | 01.10.24 | 08.10.24 | 15.10.24 | 22.10.24 | 05.11.24 | 12.11.24 | 19.11.24 | 26.11.24 | 03.12.24 | 10.12.24 | 17.12.24 | 2025: 07.01.25 | 14.01.25 | 21.01.25 | 28.01.25 | 04.02.25 | 18.02.25 | 25.02.25 | 04.03.25 | 11.03.25 | 18.03.25 | 25.03.25 
Mögliche Aufführung: Freitag, 29.03.2025 | 20:00 Uhr

Anmeldeschluss: 10. September 2024

Lydia Nassall
Von klein auf liebte Lydia Nassall alles was mit „Verkleiden Spielen“ und Tanzen zu tun hatte. So studierte sie direkt nach ihrem Schulabschluss Schauspiel, Tanz und Gesang in Wien. Danach folgten zahlreiche Engagements auf deutschsprachigen Bühnen sowie in Film- und Fernsehproduktionen.
Zuletzt war sie von 2011 bis 2018 Ensemble Mitglied im „Kinder- und Jugendtheater Eukitea“  bei Augsburg. Dort lernte sie das Medium Theater von der pädagogischen Seite kennen und sammelte bei zahlreichen Präventionstheater Auftritten und theaterpädagogischen Workshops Erfahrungen mit Kindern und Jugendlichen.
Theater spielen kann Menschen stärken, anderen und sich selbst gegenüber öffnen, Brücken schlagen, befreien und einfach glücklich machen!
Lydia Nassall lebt seit kurzem in Seekirchen am Wallersee, ist Mutter einer Tochter und neben ihrer Leidenschaft fürs Schauspielen, Tanzen und Singen auch als Autorin tätig.

WORKSHOPBEITRAG: EUR 380,00 (= pro Einheit EUR 16,00) 

*****

Anmeldeschluss: 10. September 2024

Nach Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung mit den Zahlungsmodalitäten.

*****

Bei Stornierung des Workshops UNBEDINGT eine Email an: storno(at)emailwerk.at

Zurück