WELTBILDER

Balkan Orient | "Mit dem Fahrrad auf den Spuren der Musik"

Donnerstag, 03. November 2022 | 20:00 Uhr

WELTBILDER

Balkan Orient | "Mit dem Fahrrad auf den Spuren der Musik"

Dia-Audio-Vision von Bruno Maul und Manuela Wetzel: 1 Jahr - 12000 km mit dem Fahrrad nach Ägypten und per Anhalter übers Meer zurück nach Europa...

Entstanden ist eine packende Fotoreportage über die verschiedenen Länder und Kulturen des Balkans und des Orients. Sie zeigt die unterschiedlichen Lebensrealitäten der Menschen und es entsteht ein akustischer Eindruck von der Gipsy-Musik der Sinti und Roma bis hin zu orientalischen Klängen!

Das Ziel? Der Weg!
Die Begegnungen und Erlebnisse auf diesem Weg spiegeln sich in dieser lebendigen Fotoreportage wieder.

Die Bandbreite an Eindrücken ist groß: von herzlicher Gastfreundschaft bis hin zu Steine werfenden Kindern, von grünen Donauauen bis hin zur kargen Wüstenlandschaft Jordaniens, vom nicht enden wollenden Regen im Balkan bis hin zu gnadenloser Hitze in den Bergen des Sinai...

Aber egal wo, überall trafen die zwei Weltenbummler auf Menschen, die etwas zu erzählen hatten und deren Lebensrealitäten sie in Momentaufnahmen einfangen durften.

Mit dem Ziel, Musiker der verschiedenen Länder zu porträtieren, erlebten Bruno Maul und Manuela Wetzel, wie Musik Grenzen sprengt und unabhängig von der Sprache Emotionen auslöst. Musiker sind oftmals subkulturelle Freidenker und so tauchten sie durch die Begegnung mit ihnen in fremde Kulturen, Religionen und Weltsichten ein.

Um mit allen Sinnen den Weg zu erleben, radelten Manuela Wetzel und Bruno Maul entlang der Donau durch die Balkanländer bis ans Schwarze Meer. Fasziniert von Land und Leuten verbrachten die beiden einige Monate in der Türkei und auf Zypern. Im Frühjahr drangen sie mit den Rädern entlang der Mittelmeerküste in den Orient vor. Weiter radelten sie durch Syrien und Jordanien über den Sinai nach Ägypten. In Ägypten ließen sie die Fahrräder dann endlich stehen und machten sich per Anhalter übers Meer auf den Rückweg. Mit einem alten Dreimaster segelten sie als Crewmitglieder vom Roten Meer durch den Suezkanal und durchs Mittelmeer bis an die Grenzen Europas. Per Autostop erreichten sie Italien. Um auch den letzten Part von Sizilien nach Deutschland gemächlich zu durchreisen, legten die Reisenden sich ein altes, rostiges Dreiradmoped zu. Mit dieser Ape 50 knatterten sie die letzten 3500 km bis ins Allgäu.

Manuela Wetzel und Bruno Maul, sind zwei Oberallgäuer, die mit Neugier und Offenheit in fremde Lebensrealitäten blicken.

Bruno Maul, geb. 1975, ist beruflich als freier Fotograf tätig und hat seinen Schwerpunkt auf die Reisefotografie gelegt.

Manuela Wetzel, geb. 1977, ist Erzieherin und Montessori-Pädagogin.

Nach vielen gemeinsamen Reisen stellen sie nun erstmals zusammen ihr neustes Projekt vor.

Bitte beachten Sie die aktuellen Covidregeln: https://www.kunstbox.at/service/covid19-massnahmen-praeventionskonzept/

ONLINE RESERVIERTE TICKETS WERDEN AN DER ABENDKASSA HINTERLEGT UND MÜSSEN SPÄTESTENS ½ STUNDE VOR VERANSTALTUNGSBEGINN ABGEHOLT WERDEN.

Online-Reservierung zum Vorverkaufspreis: EUR 15,00
Ermäßigte Tickets für Schüler/Studenten (Ausweis an der Abendkassa vorweisen): EUR 11,00
Ö1-Clubmitglieder: (Ö1-Card an der Abendkassa vorweisen): EUR 13,50

Abendkassa: EUR 17,00
Ermäßigte Tickets für Schüler/Studenten (Ausweis an der Abendkassa vorweisen): EUR 13,00
Ö1-Clubmitglieder: (Ö1-Card an der Abendkassa vorweisen): EUR 15,30

BEI STORNIERUNG VON ONLINE-RESERVIERUNGEN BITTE EINE EMAIL AN:  info(at)kunstbox.at

Zurück