Kulturverein Kunstbox Seekirchen - Home
NewsProgrammKulturvereinServiceLinksEmailwerk
AktuellArchiv
Aktuell
14.03.15 - 11:34 Uhr

Grand Vin du Château Clementi


"Welch‘ ein Flaschenglück: Perfektes, komplexes Theater. Ausbalanciert bis ins Letzte. Die Wucht der Interpretation erfasste die weinhungrigen Besucher des Emailwerks wie ein Sauvignon-Tsunami am Wallerseeufer..."

 

Man fühlt sich nach der Vorstellung von "Solo Vino" zu solchen und ähnlichen Beschreibungen hingezogen. 70 Minuten weinschwangere Monologe von Mariano Cuttin, dem Bankangestellten aus Trient, lassen einem keine Wahl. Wie Georg Clementi die Geschichte um Aufstieg und Fall dieses Weinvirtuosen erzählt, raubt einem förmlich den Atem. Clementi entführt als fesselnder Geschichtenerzähler in die aberwitzige Welt des Weins, seiner Spielarten, Farben, Düfte, Aromen und Geschmäcker. Eine besessene Suche nach den außergewöhnlichsten Beschreibungsformen treiben den Protagonisten in den Wahnsinn. Eine Metapher? Eine Momentaufnahme einer dekadenten Welt? Oder nur eine Geschichte?

 

Es spielt eigentlich keine Rolle, denn aufgrund des hohen Tempos, das Clementi meisterhaft durchrast, und der Vielschichtigkeit des Ausdrucks - Mimik, Gestik, Sprache, Bewegung - erliegt man irgendwann im Stück einfach der Faszination des Ausdrucks.

 

"...reines Glücksgefühl im Abgang, bleibt sehr lange haften, viele Fragen im Nachhall, sehr gutes Reifepotenzial, ein unglaubliches, charakterstarkes Theatererlebnis."

(lf)

 











<- Zurück zu: Aktuell